Ziele

Die Waldjugend kümmert sich um aktiven Naturschutz

Der Naturschutz macht zusammen mit den Forsteinsätzen etwa die Hälfte aller unserer Waldjugend-Aktivitäten aus. Während alle anderen Tätigkeiten meistens im Vereinshaus im Lokstedter Holt in Niendorf stattfinden,  finden unsere Natur-Aktionen in der Regel außerhalb in Wäldern, in der Heide und in Parks sowie an Flüssen, Teichen und Seen statt. 

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen drei Arten von Naturschutz:

1. Schutz der Pflanzen
2. Tierschutz und
3. Waldschutz

Unser Ziel ist es, für jeden Bereich jeweils ein Projekt auszuarbeiten. Diese Vorschläge möchte ich euch demnächst gerne präsentierern. Das erste Projekt könnte z.B. aus dem Bereich bedrohte Tiere im Wald sein z.B. Bau einer "Hirschkäfer-Pyramdide" oder "Entkusselung in der Lüneburger Heide"".

Alle Termine entnehmt ihr bitte dem Seminar-Programm.