Der Verein

Wer ist die Waldjugend Hamburg e.V.?

Name: Waldjugend Hamburg e.V.
Gegründet: 1986 in Hamburg Niendorf
Vereinsräume: Niendorfer Gehege, Loksteder Holt 46
Mitglieder: Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren, junge Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren
Ziele: Naturschutz, Waldschutz sowie Waldpädagogik durch junge Leute und für junge Leute
Umsetzung: Wöchentliche Gruppenstunden, monatliche Seminare und jährlich stattfindende Fahrten und mehrtägige Jugendlager im In- und Ausland
Motto: Natur gemeinsam erleben
Finanzierung: Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und behördliche Zuschüsse
Leitung: Julia Jenkner, 1. Vorsitzende, Konrad Dicke, 2. Vorsitzender
Unterstützer:
(Ehrenamtlich)
Förster, Waldpädagogen, Vogelkundler, Lehrer sowie
Eltern
Unabhängigkeit: Der Verein ist unabhängig von kirchlichen Einrichtungen, politischen Parteien oder sonstigen Institutionen 
Besonderheit: Die Waldjugend-Hamburg e.V. ist gemeinnützig und wird von der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert anerkannt und unterstützt.