Creative Commons

Creative Commons (Kreatives Allgemeingut) - Was ist das denn?

Immer häufiger liest man diese für viele unbekannten aber wichtigen neuen Fremdwörter, die eine große Bedeutung im Bereich der Rechtenutzung im Internet umfasst. Der NDR hat diesen Komplex einmal aufbereitet. Kurz: früher gab es ausschließlich die Formulierung "Alle Rechte vorbehalten!" Eine Benutzung ist nur möglich mit Genehmigung des Urhebers oder Rechteinhabers. CC (Creative Commons) bedeutet aber, das nur  "Einige Rechte vorbehalten!" sind. Mit anderen Worten die Urheber (Fotograf, Filmer, Texter, Komponist usw.) erlauben von vorneherein, das ihre Arbeiten benutzt werden dürfen, sie knüpfen daran aber bestimmte, unterschiedliche  Bedingungen. Diese Spielregeln muß man kennen, wenn man diese Rechte nutzen möchte.

Wer Lust hat kann ja diesen Link benutzen, um mehr zu erfahren. Oder Du siehst dir als erstes das NDR-Video hierzu an: