Späherpunkt 1: Aufgaben und Ziele

                                         

Was du von der Waldjugend Hamburg e.V. wissen mußt!        
                                                                                    zurück 

Die Waldjugend ist ein Zusammenschluss von jungen Menschen, die gemeinsam ihre Freizeit rund um die Themen Wald und Natur gestalten. 

(1) Der Zweck und die Aufgabe der Waldjugend Hamburg e.V. sind auf das Wohlergehen des Waldes, sowie auf die Natur- und Umweltbildung ausgerichtet.
 
(2) Ziel ist es, die jungen Menschen für den richtigen Umgang mit dem Wald d.h. mit den Tieren und Pflanzen zu gewinnen. Darüber hinaus ist es das Ziel, die körperliche, soziale, geistige und musische Bildung bei Kindern und Jugendlichen zu fördern.
 
(3) Dies soll erreicht werden durch:
 
a) Körperliche, geistige, soziale sowie musische Bildung (z.B. durch Gruppenstunden)
b) Forst- und Naturschutz-Maßnahmen ( z.B. durch Forsteinsätze)
c) Erlernen eines vorbildlichen Gruppen- und Sozialverhaltens (z.B. auf Zeltlagern)
d) Erziehung zur Verantwortlichkeit des Einzelnen (z.B. Übertragung von Aufgaben)
e) Fortbildung durch Waldpädagogik, Teilnahme an Seminaren (z.B. durch Späherproben)
 
(4) Die Waldjugend Hamburg ist keinem anderen Verband verpflichtet, absolut unabhängig, gemeinnützig und wird staatlich gefördert.